Wir sind ein Metall-Prozess-Spezialist

Bei BENTELER arbeiten wir bereits seit der Gründung im Jahr 1876 mit Metallen. Unsere Kunden profitieren somit von unserer unübertroffenen Materialexpertise: Wie kein anderer wissen wir, wie man Metalle formt und verbindet. Wir nutzen diese Erfahrung, um kosteneffiziente und erstklassige Fertigungsverfahren zu entwickeln. Dazu zählen Technologien wie Umformen, Fügen, Extrusion und Montage von Materialien wie etwa Stahl und Aluminium. Das Ergebnis sind eine exzellente Produktion und Produkte von höchster Qualität. Diese ermöglichen es ihnen, sichere und umweltfreundliche Mobilitätslösungen zu entwickeln, die ihr Geschäft beschleunigen.

 

 

Gefaltete Batteriewanne

Das Herzstück eines jeden Elektrofahrzeugs sind die Batterien und das Batteriegehäuse. Mit unseren innovativen Faltwanne helfen wir unseren Kunden, sichere Elektrofahrzeuge zu produzieren. Im Video erklären unsere Kollegen die Vorteile unserer patentierten Batteriewanne und wie sie entsteht.


Unsere innovative Schweißtechnologie

Mit Hilfe unser innovativen SWOPtec-Technologie (Steel Welded Opposed Plug technology) machen wir Karosserien sicherer und leichter. Sie ermöglicht das Fügen von Stahl und Aluminium auch in hochbelasteten Bereichen der Fahrzeugkarosserie. Und macht sie so besonders robust. Mit SWOPtec ersetzen wir außerdem Stahlbauteile durch leichtes Aluminium. Das macht Fahrzeuge leichter. Und verbessert ihren CO2-Ausstoss.


So entstehen … unsere Stoßfänger

In Raufoss, Norwegen, produzieren wir unser Stoßfängersystem mit Crashbox. Unsere Stoßfänger absorbieren mehr Crash-Energie pro Kilo als die meisten anderen Systeme auf dem Markt. Und machen Fahrzeuge damit besonder sicher. Ein weiterer Vorteil: Das geringe Gewicht unserer Aluminium-Stoßfänger trägt zu niedrigerem Kraftstoffverbrauch und CO2-Ausstoß bei. Und macht Autos umweltfreundlicher.


So entstehen … B-Säulen

Die Herstellung unserer B-Säulen mithilfe der Warmformtechnologie sorgt für mehr Crash-Sicherheit und für eine nachhaltigere Nutzung von Ressourcen. Der Stahlrohling wird zunächst auf 920 Grad erhitzt und anschließend gleichzeitig gekühlt und gepresst. Das macht den Stahl besonders robust und leicht. Und Karosserien damit sicherer und umweltfreundlicher. BENTELER hat bei der Anwendung dieser Technologie in der Automobilindustrie Pionierarbeit geleistet.


BENTELER Stahl für maximale Fahrzeugsicherheit

Bei BENTELER Lightweight Protection produzieren wir Komponenten und Strukturen für gepanzerte Sicherheitsfahrzeuge. Sie sind aus extra hartem und widerstandsfähigem Stahl gefertigt: unserem BENTELER Sicherheitsstahl. Er wird exklusiv von uns produziert. Und sorgt für die maximale Sicherheit der Karosserie.